Ausbildung

Hundegrafik schwarz: Hund rennend

Im Kanton Zürich besteht eine Ausbildungspflicht für Hunde der Rassetypenliste I (grosse oder massige Hunde), die nach dem 31. Dezember 2010 geboren sind. Je nach Zeitpunkt der Übernahme bzw. des Zuzugs in den Kanton müssen diese Hunde bestimmte Kurse wie Welpenförderung, Junghunde- oder Erziehungskurs besuchen.

In seiner Sitzung vom 28. Mai 2018 hat der Kantonsrat die Abschaffung der kantonalen Hundekurse für grosse oder massige Hunde beschlossen. Gegen diesen Entscheid wurde das Kantonsratsreferendum ergriffen, wodurch die Vorlage vors Volk kommen wird. Am 10. Februar 2019 wird über die praktische Hundeausbildung abgestimmt werden.

Die Hundeausbildung für grosse oder massige Hunde bleibt bis auf Weiteres obligatorisch.

Ausbildungspflicht für Hunde der Rassetypenliste I

Alter des Hundes
zum Zeitpunkt
- der Übernahme oder
- des Zuzugs in den Kanton
Welpen-förderung
(mind.
4 Lektionen)
Junghunde-
kurs
(mind.
10 Lektionen)
Erziehungs-
kurs
(mind.
10 Lektionen)
zwischen 8 und 16 Wochenjajanein
zwischen 16 Wochen und 18 Monatenneinjaja, ausser die kantonale Bestätigung der Welpenförderung ist vorhanden
zwischen 18 Monaten und
8 Jahren
neinneinja
über 8 Jahreneinneinnein