Organisation

Das Veta beschäftigt rund 50 Personen. Der Frauenanteil ist hoch, unter anderem auch deshalb, weil der tierärztliche Beruf grossmehrheitlich von Frauen gewählt wird. Die Belegschaft ist in Regionalteams aufgeteilt, die an drei Standorten arbeiten. Der Hauptsitz befindet sich in Zürich, aber die Dienstleistungen und Aufgaben werden fast zur Hälfte in den Betrieben und Tierhaltungen verrichtet.
Das Regionalteam Hinwil ist für die Kontrollen im ortsansässigen Grossschlacht-Betrieb zuständig. Es kontrolliert den Gesundheitszustand der angelieferten Tiere, überprüft den korrekten Ablauf der Schlachtungen und gibt das Fleisch zum Konsum frei.