TAMV-Infoveranstaltung vom 17. August 2017

An der Informationsveranstaltung «Antibiotika – Abgaberestriktionen Tierarzneimittelverordnung, Ziele und Umsetzung» des Veta zeigten Fachleute aus dem Veterinärbereich Beispiele für Management- und Behandlungskonzepte, welche die geltenden gesetzlichen Vorgaben der Tierarzneimittelverordnung erfüllen:

  • Dr. Regula Vogel, Kantonstierärztin: Einführung ins Thema
  • Dr. Maren Feldmann, Eutergesundheit, RGD: Milchvieh: Verbesserung der Eutergesundheit
  • Prof. Dr. Martin Kaske, Kälbergesundheit, Vetsuisse ZH + KGD: Antibiotika in der Kälberaufzucht und -mast 
  • Prof. Dr. Xaver Sidler, Schweinemedizin, Vetsuisse ZH: Schweinezucht und -mast: Vom Milchfieber bis zum Absetzdurchfall